Unsere Reise 

Am 25.05.2022 hat sich Jenny in Lindern ans Steuer gesetzt, David auf dem Beifahrersitz, ein letztes Mal umgeschaut, gewunken und dann losgefahren. Wohin? Auf schnellsten Wege ans Meer! Der Plan? Immer an der Küste lang. Seitdem haben wir beide unsere Erlebnisse und Erfahrungen aufgeschrieben und immer wieder gemerkt, wie viel wir bereits gelernt haben, den Fokus auf einen selbst gerichtet, stets mit den eigenen Grundbedürfnissen im Gespräch. All das findet ihr hier. 

Reiseblog

Wir begleiten unsere Reise in einem Blog. Wir lieben es Bilder zu machen, wenn wir unterwegs sind. Dabei geht es uns darum, zu zeigen, wie wunderbar die Natur ist. Wie atemberaubend die großen und die kleinen Dinge dieser Welt sind. Wir erleben unfassbare Momente, die uns sprachlos machen. Wir sind dafür ehrlich dankbar. Das versuchen wir in Ehrfurcht vor der Schönheit und in dem Wissen, dass ein Foto niemals die wahre Schönheit festhalten kann, dennoch in einem Foto festzuhalten. Hier kannst du das Ergebnis sehen. David liebt es auch zu schreiben. Wenn in diesem Blog aus der Ich-Perspektive geschrieben wird, dann bin das ich-David. Ich verarbeite so das Erlebte, meine Gefühle, Eindrücke und Wahrnehmungen. Ich freue mich, wenn Menschen das lesen, was ich schreibe. Das größte Geschenk ist es für mich, wenn ich Menschen damit berühren kann. Ich möchte gerne Freude in die Welt tragen. Wir möchten der Welt zeigen, wie sie ist und sie zu einem besseren Ort machen. Du findest diesen Blog auch auf Instagram oder Facebook. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Schauen. 

Frankreich

...hat uns direkt gelehrt, man braucht einen Plan vor allem, um ihn über Bord zu werfen. Ursprünglich wollte wir das Land als Durchreise auf dem Weg nach Spanien sehen. Hier und da mal an schönen Orten halten, aber nichts um sich zu verlieren. Das war weit gefehlt...

Mai
2022

Spanien

Nach zwei Monaten in Frankreich führt uns unsere Reise immer an der Küste entlang nach Spanien. Nach 1.500 Kilometer französischer Atlantikküste von der Street of Dover, entlang des englischen Kanals bis zum Golf von Gascogne sagen wir "Au Revoir". Die Geographie Europas garantiert uns ein Rendez-vous an der französischen Mittelmeerküste. Doch erst einmal warten die Costa Verde, die portugiesische Küste, die Meerenge von Gibraltar, die Costa del Sol und die Costa Brava auf uns!

August 2022

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.